TCM Blog - Dr. med. Bernd Steinig

Was ist TCM?

Allgemeine Aufklärung und Einführung in die TCM finden Sie hier ...

Vorträge TCM

Termine und Orte der Veranstaltungen, wo Dr.med B.Steinig die nächsten Vorträge hält, befinden sich im Blog -->

Kostenloser Newsletter

Aktuelles über uns und über TCM versenden wir per eMails an unsere Patienten. Sie wollen unseren Newsletter erhalten?

Hier Ihre gültige eMail Adresse eintragen: 

• TCM - Blog

Die Sache mit den guten Vorsätzen

Wenn Sie sich für das Jahr 2014 etwas Gutes vorgenommen haben, bedenken Sie auch, dass es keine geradlinigen Wege in der Natur gibt. Nicht nur, dass der Weg dauernd korrigiert werden muss, nein, auch das Ziel ist oft Gegenstand der Veränderung! Kurskorrekturen gehören zur Bewegung im Leben dazu!
Wenn Sie diesen Gedanken nun ausreichend bewertet haben sollten, wissen Sie jetzt auch, dass ein Nichteinhalten der guten Vorsätze gar nicht so schlimm ist, denn wir Menschen sind ja auch Natur. Viel schlimmer wäre es jedoch, erst gar keine Entscheidungen treffen zu wollen. Denn genau in diesem Fall ENTSCHEIDET JEMAND ANDERS FÜR SIE!

Beispiel-Thema: Rauchen. Sie lassen alles bequem laufen wie bisher, glauben an die Leichtigkeit der Werbung, ist ja bislang alles gut gegangen! Irgendwann aber werden Entscheidungen für Sie getroffen, die zunächst ihre Lungenschleimhaut betrifft; sie wird trocken und unflexibel, fest und klebrig. Dann verringert sich unmerklich das Oxigenierungspotential Ihres Körpers mit der Folge von Leistungseinschränkungen. Zuletzt kommen die chronischen Gefäßentzündungen hinzu, dauerhafte Bronchialreizungen, Bluthochdruck, oder vielleicht auch andere chronische Erkrankungen, deren Ursache nicht genau erfassbar werden. Ärzte und Krankenkassen werden für Sie weitere Entscheidungen treffen, die von Ihnen nur gering verändert werden können. Wollen Sie das eigentlich?

Wege müssen nach Ziel und Bedingungen, sowie Wirkungen auf den Gehenden korrigiert werden. Nichts ist und bleibt, wie es scheint. Zu jeder Zeit reibt sich Materie an einer anderen. Das Resultat der Endbewegung kann deshalb nie das Gleiche sein, wie die primäre Zielausrichtung. Seien Sie deshalb zuversichtlich, wenn es auch dieses Jahr mal wieder nicht mit den guten Vorsätzen klappt, aber HÖREN SIE NIE AUF, DARÜBER NACHZUDENKEN!

Ihr Wille und dessen Bewertung sind die wichtigsten Motoren für Sie. Die Entscheidung über Ihre Gesundheit kann schon Jahre zuvor gefallen sein, aber sie kann eben JETZT neu GESTALTET werden! Denken Sie nach und voraus!

Ein gutes und gesundes Jahr 2014 wünscht Ihnen
Ihr Dr. med. Steinig

Kommentarfunktion ist deaktiviert